Vor 50 Jahren, zum 1. August 1971, wurde die bis dahin selbstständige Gemeinde Nasgenstadt als erster Teilort in die heutige Große Kreisstadt Ehingen eingemeindet. In einem vorausgegangenen Referendum hatten die Nasgenstadter Bürger mehrheitlich für eine Eingemeindung gestimmt. „Eine gute Entscheidung, auch wenn man damals die verwaltungstechnische Eigenständigkeit aufgegeben hat“, befand Ehingens Oberbürgermeister Alexander Baumann am ...