Erlebnistag Die beiden ältesten Lebensmittel

Besigheim / bz 05.10.2018

Die beiden ältesten Lebensmittel der Welt „Brot und Wein“ stehen am Sonntag, 7. Oktober, beim Besigheimer Erlebnistag wieder im Mittelpunkt. Zahlreiche Aussteller bieten zwischen der Stadthalle Alte Kelter, dem Kelterplatz, der Kirchstraße und dem Marktplatz ihre Produkte zum Probieren und Genießen an. Die Backhäuser auf dem Bühl und in der Vorstadt werden nach alter Sitte angeheizt und Brot, Flammkuchen und Kuchen herausgebacken und zum Verkosten gereicht. Dazu werden passende Brotaufstriche und besondere Weine angeboten.

 Die offizielle Eröffnung des Erlebnistages „Brot und Wein“ mit Innungsobermeister Rolf Lutz, Brezelkönigin Tanja Moosmayer und dem Komiker Winfried Wagner findet am Sonntag, 7. Oktober, 11.30 Uhr, auf dem Kelterplatz statt. Für die musikalische Umrahmung sorgt der Musikverein Stadtkapelle Besigheim. Bereits um 10 Uhr findet in der Evangelischen Stadtkirche ein Familiengottesdienst zum Erntedankfest mit dem Thema „Brot“ statt.

Brezelkönig gesucht

Groß und Klein können sich im Brezelschlingen messen, teilt die Stadt mit, und gar zum „Besigheimer Brezelkönig“ gekürt werden; außerdem findet am Stand der Bäckerinnung eine Brotprüfung statt. Wein der Felsengartenkellerei und privater Weinbaubetriebe der Region stehen bereit.

 Für Spaß sorgt der Komiker Winfried Wagner, außerdem werden Gästeführungen zum Thema „Mühlen und Backhäuser“ angeboten. Treffpunkt für die beiden Führungen um 13 Uhr und um 15 Uhr ist am äußeren Treppenaufgang an der Stadthalle Alte Kelter Besigheim. Auch verschiedene andere Themenführungen werden an diesem Tag angeboten. In der Zeit von 13 bis 16 Uhr bietet die Stadt  Stocherkahnfahrten auf der Enz an.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel