Zwei kompetente Anlaufstellen

Heribert Lohr 30.06.2018

Innovative Produkte,  umfassender Service, solides Handwerk – drei Markenzeichen, die  beiden Familienunternehmen SH-Glas und Future Bike verbinden.  Seit kurzem sind sie in direkter Nachbarschaft am Alten Postweg zu finden.

Da liegt es eigentlich nahe, sich auch gemeinsam zu präsentieren. Und so können sich die Besucher am Samstag, 7. Juli, über ein Leistungsspektrum informieren, das in dieser Zusammensetzung nun wirklich außergewöhnlich ist.

Denn SH-Glas ist seit dem Jahr 2001 in Crailsheim der Ansprechpartner rund um das Thema Glas. Ganz gleich ob Duschen,  Dächer, oder Reparaturen, Glaszuschnitte, Spiegel oder Glaskunst wie Teller oder Flaschen, der Betrieb von Harald und Cordula Schön bietet entsprechende Lösungen. Ein schöner Ausstellungsraum verschafft  einen informativen Überblick.

Einzigartig in der Region ist das Produkt- und Serviceportfolio von  Future Bike. Der Betrieb Oliver Hoffmann war ursprünglich in Onolzheim angesiedelt und weil zuvor vor allem online ausgerichtet, örtlich „nicht so bekannt“.  Der Fachbetrieb für zwei bis vierrädrige Elektrofahrzeugen mit einer  Geschwindigkeit bis zu  45 km/h bietet auf rund 340 Quadratmetern Fläche neben trendigen E-Bikes auch Miniscooter, E-Scooter oder Seniorenmobile. Das Spektrum reicht vom günstigen Klapprad bis zum hochwertigen City-Bike mit Mittelmotor. „Vorher hatten wir keinen Ausstellungsraum“, sagt Oliver Hoffmann, „jetzt können wir uns gezielt vor Ort  präsentieren.“

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel