Justiz Zuwachs bei den Ermittlern

pm 10.06.2017

Maximilian Adis hat kürzlich aus den Händen des Leitenden Oberstaatsanwalts Andreas Freyberger die von Justizminster Guido Wolf ausgestellte Ernennungsurkunde erhalten. Beim Amtsgericht Ellwangen wurde Adis vereidigt.

Mit der Besetzung dieser Stelle hat die Staatsanwaltschaft Ellwagen nunmehr eine von zwei neuen Stellen erhalten, die der Justizminister im vergangenen Jahr bei seinem Besuch der Staatsanwaltschaft Ellwangen versprochen hatte.

Der in Tübingen aufgewachsene Maximilian Adis ist 28 Jahre alt. Nach dem Abitur studierte er von 2009 bis 2015 Rechtswissenschaften an der Eberhard-Karls-Universität in Tübingen mit dem Schwerpunktbereich Wirtschaftsrecht, speziell Unternehmensorganisation und -finanzierung. Nach dem ersten juristischen Staatsexamen absolvierte er von 2015 bis 2017 den Vorbereitungsdienst am Landgericht Ellwangen, bei der Staatsanwaltschaft Ellwangen und beim Rechtsamt der Stadt Aalen. Adis ist jetzt bei der Staatsanwaltschaft Ellwangen in einer Ermittlungsabteilung tätig.

Andreas Freyberger, der Chef der Staatsanwaltschaft Ellwangen, zeigte sich über den personellen Zuwachs sehr erfreut und hieß den neuen Kollegen willkommen.