Dennenlohe Zum 13. Mal Gartentage in Dennenlohe

Dennenlohe / SWP 14.05.2012

Die Dennenloher Schloss- und Gartentage locken vom kommenden Donnerstag, 17. Mai, bis zum Sonntag, 20. Mai, zum 13. Mal mit der vollen Blütenpracht des international weit bekannten Rhododendronparks und laden die Besucher zum Staunen und Verweilen ein. Zwischen ruhigen Plätzchen im Park zur Entspannung und den kunterbunten Verkaufsständen ist vieles geboten.

90 Aussteller zeigen im Gutshof und im Privatgarten der Familie Süsskind ihr Angebot von Pflanzen, Gartenmöbeln, Dekorationen und kulinarischen Spezialitäten.

Stelzenläufer, Musik- und Reitaufführungen sowie Basteln, Kinderschminken und weitere Unterhaltungsangebote sorgen für jede Menge Spaß für Jung und Alt. Einige der Aussteller lassen sich auch bei der Anfertigung ihrer Produkte über die Schulter blicken.

Interessierte und wissbegierige Gruppen, führt Baron Süsskind, der Besitzer des Schlosses, gerne selbst durch die prächtige Anlage, die er mit seiner Frau Sabine seit 20 Jahren mit viel Leidenschaft aufbaut. Im 16 Hektar großen Landschaftspark entsteht gerade ein neuer 500 Meter langer Bachlauf und ein mit riesigen Wurzelstöcken belegter Hohlweg.

Die ebenso angebotenen Kräuterführungen liefern den Besuchern interessante Tipps, die sie auch im Alltag in Küche und Haushalt anwenden können.

Info Die Dennenloher Schloss- und Gartentage sind an allen vier Tagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Anmeldung für Führungen nimmt die Schlossverwaltung (Telefon 0 98 36 / 9 68 88) entgegen. Das Schloss ist für Besucher nicht zugänglich.