Künzelsau Ziehl-Abegg: Strom fließt zurück ins Netz

Künzelsau / SWP 14.03.2015

Auf der Messe "Euro-Lift" in Polen ist das Künzelsauer Unternehmen Ziehl-Abegg für die Entwicklung der Rückspeiseeinheit namens "ZArec" ausgezeichnet worden. Das Gerät speist Strom bei Bremsvorgängen von Aufzügen wieder ins Netz und schont somit direkt die Umwelt, schreibt das Unternehmen in einer Mitteilung. Die Jury hat den einfachen Einbau und die kompakte Abmessung dieser Technik hervorgehoben. Die Messe gilt als eine der führenden Aufzugsmessen in Europa.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel