Crailsheim Zählerablesung: Ab Freitag sind Mitarbeiter der Stadtwerke in Crailsheim unterwegs

SWP 10.06.2016
Zählerablesung in den Teilorten Jagstheim, Onolzheim, Triensbach, Tiefenbach, Beuerlbach, Goldbach, Westgartshausen und Witta.

Von heute bis Samstag, 25. Juni, wird von den Stadtwerken Crailsheim in den Teilorten Jagstheim, Onolzheim, Triensbach, Tiefenbach, Beuerlbach, Goldbach, Westgartshausen und Wittau die Zählerablesung für die Jahresverbrauchsabrechnung durchgeführt. Betroffen sind nur Kunden der Stadtwerke Crailsheim. Im Auftrag der Stadtwerke sind Ableser unterwegs. Sie können sich mit einem gültigen Betriebsausweis samt Lichtbild legitimieren. „Lassen Sie sich von den Ablesern den Mitarbeiterausweis der Stadtwerke zeigen und gestatten Sie dann bitte den Zutritt zu den jeweiligen Zählern. Der Vorgang nimmt nur wenig Zeit in Anspruch “, so Petra Tomas, Leiterin Verbrauchsabrechnung. Die Ableser sind werktags zwischen 8 und 19 Uhr und am Samstagvormittag unterwegs. Tomas weist ausdrücklich darauf hin, dass keiner der Mitarbeiter berechtigt ist, Zahlungen entgegenzunehmen. Kann die Ablesung nicht durchgeführt werden, sollten Kunden die Zählerstände selbst an die Stadtwerke übermitteln. Dies ist bis Montag, 27. Juni, möglich. Die Daten können auch online übermittelt werden. Liegt bis zum genannten Termin kein Zählerstand vor, wird der Verbrauch mittels Hochrechnung geschätzt.

Info Das Kundencenter der Stadtwerke ist telefonisch unter 07951/3050  oder per E-Mail (info@stw-crailsheim.de) erreichbar.