Gschwend Workshop mit Graham Nash

SWP 19.04.2012

Der Bewegungstherapeut Jeffrey Nash aus Los Angeles gibt am Samstag und Sonntag, 5. und 6. Mai, einen Workshop im Gschwender Bilderhaus. Unter anderem lernen die Teilnehmer zu erkennen, dass Gefühle Teil unseres Immunsystems sind.

Nash zeigt, wie Bewusstsein und Meditation eine ganzheitliche Heilung fördern, wie falsche Lebensgewohnheiten den Prozess der Heilung negativ beeinflussen können und wie man diese abstellen kann. Jeffrey Nash hat lange Zeit mit namhaften Balletttänzern gearbeitet und das Ensemble des New York Ballet betreut, seit mehr als 20 Jahren gehört er zum Stab des Simonton Cancer Center in Los Angeles.

Der Workshop dauert jeweils von 9.30 bis 16 Uhr. Vom 4. bis 10. Mai steht Nash darüberhinaus für Einzelsitzungen zur Verfügung. Weitere Infos und Anmeldung im Bilderhaus, Telefon: 0 79 72 / 7 22 22.