Wissenswertes zu . . .

 
  © Foto:  
SWP 11.02.2016
. . . Christian Brückner. Der Schauspieler und Sprecher ist regelmäßiger Gast beim Musikwinter in Gschwend. Von Freitag bis Sonntag widmet er sich in einer Marathon-Lesung Homers "Odyssee".

Die meisten Deutschen kennen Christian Brückners Stimme: Er leiht sie seit 40 Jahren Robert De Niro und anderen Filmstars. Seit vielen Jahren ist der Schauspieler und Sprecher regelmäßig Gast in Gschwend und rezitiert im Bilderhaus Klassiker der Literatur.

Brückner ist Jahrgang 1943, er studierte Publizistik, Germanistik und Theaterwissenschaft. Er arbeitet bei Fernsehfeatures und Literaturlesungen, ist Hörbuch- und Synchronsprecher. Der Wahl-Berliner wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem 2012 für sein Lebenswerk mit dem Sonderpreis des Deutschen Hörbuchpreises.

Beim Musikwinter nimmt er sich diesmal Homers "Odyssee" in der ungekürzten Neu-Übersetzung von Kurt Steinmann vor. Der 16-stündige Parforceritt durch ein Monument der Weltliteratur erfolgt in sechs Teilen. Beginn ist morgen, Freitag, 20 bis 24 Uhr. Weitere Termine sind Samstag, 13. Februar, 11 bis 13 Uhr, 14.30 bis 18 Uhr, 20 bis 24 Uhr sowie am Sonntag, 14. Februar, 11 bis 13 Uhr sowie 14.30 bis 17.30 Uhr.

www.bilderhaus.de