Wissenswertes zu . . .

"Der kaukasische Kreidekreis" lockte 1800 Besucher ins Freibad.
"Der kaukasische Kreidekreis" lockte 1800 Besucher ins Freibad.
SWP 08.11.2012
. . . Theater im Fluss. Die Künzelsauer Schauspielgruppe sieht ihr junges Angebot als bereits etabliert an. Das Programm für 2013 steht fest.

Die Mitgliederversammlung des Theaters im Fluss schaut zufrieden auf ihre zweite Sommersaison zurück. Im einzigen offiziellen Flußfreibad Baden Württembergs in Künzelsau machen die engagierten Amateurschauspieler in der Regie von Franz Bäck Theater. Der Verein hat 70 Mitglieder. Er wird von der Stadt Künzelsau und mehreren Firmen unterstützt.

Zählte man beim Theater-Debüt im Juni 2011 noch rund 1200 Besucher, so steigerte sich die Zuschauerzahl im zweiten Spieljahr 2012 um 50 Prozent auf 1800 Theaterbegeisterte, die sich Bertolt Brechts "kaukasischen Kreidekreis" ansahen. Damit wurde eine Auslastung von rund 75 Prozent erreicht.

Im Jahr 2013 soll im Freibad "Liliom" als Stationentheater gespielt werden, beschloss die Mitgliederversammlung. Es ist das international bekannteste Stück des ungarischen Schriftstellers Ferenc Molnar. Geplant sind 14 Aufführungen zwischen 7. und 29. Juni.