Gschwend Von wegen nur antiquierte Bilder

SWP 02.07.2014

Wer denkt, eine Ausstellung antiquierter Bilder sei eine Beschäftigung für verregnete Nachmittage, liegt weit daneben. Die 14 Absolventen der 19. Grundausbildung des Jojo-Zentrums für Artistik und Theater von "CircArtive" auf dem Gschwender Rappenhof möchten ihre Gäste vom Gegenteil überzeugen. Sie versprechen einen Museumsbesuch der besonderen Art am ersten Juliwochenende. Die Exponate wurden unter der Regie von Ausbildungsleiter Bruno Zühlke sowie Günter Klingler und Caspar Gross sorgfältig ausgewählt und in Szene gesetzt. Die Vorstellungen finden im neuen Circushaus des "CircArtive"-Hofes statt. Die Karten sind im Vorverkauf oder eine halbe Stunde vor Beginn an der Kasse erhältlich. Vorstellungen finden am Freitag, 4. Juli, um 15 Uhr und am Samstag, 5. Juli, um 20 Uhr statt. Weitere Infos und Tickets gibts bei Bruno Zühlke unter der Telefonnummer 0173/3293037.