Viagra für Frauen muss nicht sein

KNI 01.09.2015

Der Handel mit Viagra ist ein Milliardengeschäft. Demnächst können in den USA erstmals auch Frauen ein als "Viagra für Frauen" bezeichnetes Sex-Mittelchen kaufen. Im Unterschied zum Männer-Produkt wirkt es nicht körperlich, sondern soll die Psyche luststeigernd stimulieren. Was halten Sie davon? 51 Prozent der befragten Teilnehmer finden, dass das nicht wirklich sein muss. 31 Prozent finden es gut, dass es Viagra auch endlich für Frauen gibt. 18 Prozent ist das Thema egal. 111 Teilnehmer haben an der nicht repräsentativen Umfrage mitgemacht. In unserer neuen Umfrage wollen wir von Ihnen wissen: "Sollte Facebook rassistische Kommentare von Nutzern stärker kontrollieren?"

www.hohenloher-tagblatt.de