Die Entwicklung der jüngsten Zeit hat die Verantwortlichen des VfR Altenmünster dazu bewogen, weitere Veranstaltungen schon jetzt abzusagen. Da die Situation in der Gastronomie nach wie vor völlig unklar ist und selbst wenn geöffnet werden dürfte, dies zu kurzfristig wäre, werden der Weißwurstfrühschoppen und der Silvesterlauf abgesagt.
Bereits abgesagt wurde die Kinderweihnachtsfeier, die für  Sonntag, 6. Dezember, geplant war. Ebenso sind die Weihnachtsfeiern aller Abteilungen des VfR abgesagt. Nicht stattfinden werden außerdem die Jahresfeiern am 8. und 9. Januar 2021.
„Wir bitten um Verständnis, dass wir auch die letzte Veranstaltung 2020 absagen und hoffen auf ein besseres Jahr 2021“, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins. Der Vorstand wünscht allen aktiven Sportlern sowie allen passiven Mitgliedern trotzdem eine schöne Adventszeit.