Waiblingen/Crailsheim Verpackungspreis geht an Bosch

Waiblingen/Crailsheim / PM 22.11.2014
Die Bosch Packaging Technology ist mit dem deutschen Verpackungspreis in der Kategorie Verpackungsmaschinen ausgezeichnet worden.

Die Bosch Packaging Technology ist mit dem deutschen Verpackungspreis in der Kategorie Verpackungsmaschinen ausgezeichnet worden. Das Unternehmen mit Sitz in Waiblingen und Niederlassung in Crailsheim erhält die Auszeichnung des deutschen Verpackungsinstituts für sein innovatives Two-in-one-Biskuit-Verpackungssystem, das im Mai auf der Interpack in Düsseldorf vorgestellt wurde. Das System ist eine Entwicklung des Schweizer Standorts Beringen. Produktmanager Daniel Bossel und Entwicklungsingenieur Christian Reichardt nahmen die Auszeichnung in Nürnberg entgegen.

Das Two-in-one-Verpackungssystem ermöglicht es Nahrungsmittelherstellern, in weniger als drei Minuten den Packstil von hochkant stehenden auf gestapelte Produkte und umgekehrt umzustellen. Zudem lässt sich mit der Linie schneller die Zahl der Produkte pro Packung ändern. Hersteller sind so in der Lage, besondere Verkaufsaktionen kurzfristig umzusetzen und so jederzeit auf Marktveränderungen zu reagieren. Der Verpackungspreis wird seit 1963 jährlich verliehen und zeichnet damit herausragende technische Lösungen zur Herstellung von Verpackungen aus.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel