Dinkelsbühl Unbestiegene Gipfel im Blick

Dinkelsbühl / PM 28.11.2014

Robert Jasper, einer der weltweit führenden Extrembergsteiger und Eiskletterer, sowie Bergführer Jörn Heller sind morgen von 19.30 Uhr an zu Gast im Schrannenfestsaal in Dinkelsbühl mit ihrem Vortrag "Feuerland: Unbestiegene Gipfel am Ende der Welt". Die Besucher dürfen sich auf eine großartige Bildershow mit lebendigen Hintergrundinformationen freuen.

Extrembergsteiger Robert Jasper leitete zusammen mit seinem Bergführerkollegen Jörn Heller eine ganz besondere Expedition. Ziel war es, unerforschte, noch nie von einem Menschen betretene Gipfel im eiskalten, sturmumtosten Inselmeer Feuerlands zu besteigen. Zum Team gehörten noch Bergfotograf Ralf Gantzhorn, und der Skipper Micki Fischer mit Crew und seinem 16 Meter langen Segelboot.

Die Referenten berichten von ihrer elftägigen, knapp 500 Kilometer langen Seefahrt, von Übernachtungen in einer Höhle bei eisiger Kälte, von komplizierter Eiskletterei und von bizarren Schneegipfeln, die für alle Anstrengungen entlohnten. Info Karten gibt es im HT-Shop, Telefon 0 79 51 / 40 90, und an der Abendkasse.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel