Versammlung Überzeugende Auftritte abgeliefert

25 Jahre dabei: Alfred Schmidt dankt Gertrud Kranz.
25 Jahre dabei: Alfred Schmidt dankt Gertrud Kranz. © Foto: Sängerbund
PM 21.04.2017
Sängerbund Altenmünster erfährt großen Zuspruch. Besonders in Erinnerung ist ein Auftritt in Salzburg.

Der Sängerbund Altenmünster eröffnete seine Hauptversammlung mit dem Kanon „Singen schenke uns eine schöne Zeit“. Vorsitzender Alfred Schmidt erinnerte in seinem Jahresbericht an die Veranstaltungen im vergangenen Jahr, dabei hob er die neu konzipierte Jahresfeier hervor. Erfreut war Schmidt über den großen Zuspruch. Für dieses Jahr sind wieder viele Veranstaltungen geplant. Über die zahlreichen Aktivitäten des Männerchores informierte Herbert Schwarz. Der Männerchor hat derzeit 32 aktive Sänger. Insgesamt wurden 46 Singstunden abgehalten. Die öffentlichen Auftritte waren alle überzeugend.

Jürgen Schnotz berichtete über die Veranstaltungen der „Vielharmoniker“, die momentan 18 aktive Sänger aufweisen. Die Klangfärberinnen hatten mit ihrem Auftritt in der evangelischen Christuskirche in Salzburg ein besonderes Erlebnis. Aber auch die anderen Veranstaltungen waren mit dem mit 25 Sängerinnen besetzten Chor gelungen. Der neuen Dirigentin des Männerchores, Katharina Hayer, bereitet die Arbeit mit den Sängern viel Spaß. Nach Ansicht von Corinna Just (Klangfärberinnen) und Alexander Obermaier (Vielharmoniker) waren die Leistungen und Präsentationen ihrer Chöre überzeugend.

Der Kassenbericht machte deutlich, dass die laufenden Ausgaben nur noch über weitere Einnahmen durch zusätzliche Veranstaltungen abgedeckt werden können. Der daraufhin erfolgte Antrag einer moderaten Beitragserhöhung wurde mehrheitlich angenommen. Für ihre 25-jährige passive Mitgliedschaft wurde Gertrud Kranz mit der silbernen Vereinsehrennadel ausgezeichnet.