Schwäbisch Gmünd Tschaikowskys Schwanensee im Peter-Parler-Saal

Schwäbisch Gmünd / SWP 13.11.2014
Das Russische Staatstheater für Oper und Ballett Astrachan gastiert am 13. Dezember mit Tschaikowskys "Schwanensee" im Gmünder Stadtgarten.

Tschaikowskys "Schwanensee" ist der Ballettklassiker schlechthin. Am 13. Dezember kann man eine "Schwanensee"-Inszenierung des Russischen Staatstheaters für Oper und Ballet Astrachan im Parler-Saal im Gmünder Stadtgarten erleben. Das romantische Märchen wird von Konstantin Uralsky inszeniert. Der ehemalige Tänzer des berühmten Bolschoi Theaters Moskau lege sehr viel Wert auf eine stilvolle, lockere als auch anmutige Aufführung, teilt die Agentur "Klassik Konzert Dresden" mit, die das Konzert veranstaltet. Viele Mitglieder des Ballettensembles seien bei nationalen und internationalen Wettbewerben mit Preisen ausgezeichnet worden.

Info Der Kartenvorverkauf hat begonnen. Tickets gibts im RUNDSCHAU-Shop, bei der Tourist Information Schwäbisch Gmünd, Telefon: 07171/6034250 sowie an allen bekannten Reservix-VVK-Stellen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel