Onolzheim Titans lassen in Onza die Halle beben!

Onolzheim / swp 14.02.2018
In Onolzheim haben mehr ­als 900 Besucher den legendären Titans-Fasching gefeiert.

Bereits der komplette Karten-Ausverkauf ließ erahnen, was da am Freitag auf die Organisatoren des Titans-Fasching zukommen würde, als die Türen geöffnet wurden. Punkt 19.30 Uhr stürmten die Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Hallen-­Pforte. Hier wurden die Besucher von gut 30 ehrenamtlichen Helfern an vier Bars empfangen. Ein Außenbereich für frische Luft wie auch eine Chill-out-Area in der Halle, wo sich die Besucher ihre Schnitzelburger schmecken lassen oder die Füße ausruhen konnten, rundeten das Ganze ab.

Ab 21 Uhr heizte DJ Chorly mit heißen Beats und aktuellen Hits dem Faschingsvolk ein und ließ die Partystunden wie im Fluge vergehen. So feierten die Faschingsbesucher bis um 2.45 Uhr in die Nacht, als für diesen Abend die Lichter ausgingen.

Bereits am nächsten Abend luden die Crailsheimer Footballer zum Ü-18-Fasching ein. Demnach hatten die Titans und Hurricanes ein straffes Tagesprogramm, um alles für den nächsten Abend realisiert zu bekommen. Am Samstagabend war dann alles gerichtet. Eigens für diesen Abend hatten die Titans die Lokalmatadoren „The Cockroach“ engagiert, die die Gäste bis in den Morgen mit einem Feuerwerk an Rock- und Pop-Covers verzauberten und auf die Tanzfläche lockten.

Noch in der Nacht abgebaut

Doch alles hat ein Ende, und so gingen auch hier um 3 Uhr an diesem zweiten, erfolgreichen Abend die Lichter in der Onolzheimer Halle an. Dank der guten Organisation des Fördervereins Crailsheim Titans und Hurricanes und der zahlreichen Helfer konnte die Veranstaltung noch in der besagten Nacht abgebaut und abgeschlossen werden. Für kommendes Jahr will man sich wieder etwas Besonderes einfallen lassen, so Lisa Vogel, die Vorsitzende des Fördervereins.