Crailsheim / pm Ab dem kommenden Heimspiel gegen Frankfurt prangt auf den Trikots der Merlins der Schoko-Erdnussriegel-Schriftzug „Mr. Jim“.

Das Süßwarenunternehmen Hosta aus Stimpfach ist nun bis zum Ende der laufenden Basketball-Bundesligasaison neuer Trikotsponsor der Hakro Merlins Crailsheim. Ab dem kommenden Heimspiel gegen die Fraport Skyliners Frankfurt werden die Trikots der Spieler mit dem Schriftzug des Schoko-Erdnussriegels „Mr.Jim“ - ein Produkt von Hosta - verziert. Zusätzlich wird das Unternehmen auf den beiden Freiwurfkreisen in der Arena Hohenlohe Werbung für den Riegel machen.

Das neue Konzept des Werksverkaufs in Stimpfach-Randenweiler setzt auf einen gemütlichen Umgang.

Sponsoring ist Teil einer „Mr. Jim“-Werbekampagne

Geschäftsführer Hermann Opferkuch beschreibt die Erweiterung der Partnerschaft mit den Merlins als Teil einer großflächigen Kampagne in Deutschland. „Die Merlins sind in der Region das sportliche Aushängeschild und für uns der perfekte Partner, um „Mr.Jim“ regional und deutschlandweit bekannt zu machen“ ergänzt Laura Opferkuch, die Tochter des Geschäftsführers.

Martin Romig, Geschäftsführer der Hakro Merlins sagt: „Wir freuen uns sehr, mit „Mr.Jim“ ein in unserer Region hergestelltes Produkt auf unserem Trikot national zu präsentieren. Aufgrund der großangelegten strategischen Werbekampagne seitens unseres Partners, ist die stärkere werbliche Positionierung bei den Merlins ein nächster logischer Schritt.“

+++ Mehr zum Thema finden Sie am Samstag im Hohenloher Tagblatt. +++

Das könnte dich auch interessieren:

Etwa eine Tonne Schokolade ist im westfälischen Werl als dickflüssiger brauner Strom bis auf die Straße gelaufen.