Michelbach Streichquartett in der Synagoge

Michelbach / PM 19.09.2012

Zum Abschluss der Sanierungsarbeiten in der ehemaligen Synagoge in Michelbach/Lücke gibt es am Sonntag, 23. September, um 17 Uhr ein Konzert mit dem Hohenloher Streichquartett. Zu hören sind Werke von Haydn, Schostakowitsch und Mendelssohn. Nach mehrmonatigen Arbeiten ist die Sanierung beinahe abgeschlossen. Der Schimmelpilzbefall konnte entfernt werden. Außerdem wurden Heizkörper angebracht, Schrank- und Stauraum geschaffen und ein behindertengerechtes WC eingebaut. Viele Spenden und Erlöse aus Aktionen haben es ermöglicht, dass die Synagoge als Gedenkstätte erhalten bleibt und die Ausstellung neu konzipiert werden konnte.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel