Autoposer SPD will gegen Raser vorgehen

Autoposer.
Autoposer. © Foto: dpa
ah / Foto: dpa 24.09.2017
Die Stadtverwaltung wird aufgefordert, alle gangbaren Wege aufzuzeigen, wie gegen Raser und Lärmer in Crailsheim vorgegangen werden kann.

Nicht nur in Großstädten sind Autorennen mitten in der City ein großes Problem geworden. Dazu kommt noch das Auftreten von sogenannten Autoposern, also vor allem jungen Menschen, die ihre PS-starken Fahrzeuge zum Leidwesen der Anlieger lautstark vorführen. Diese Thematik greift nun die Crailsheimer SPD auf. In der jüngsten Gemeinderatssitzung brachte Stadtrat Dennis Arendt im Namen der SPD-Fraktion den Antrag ein, den Punkt „Raserei und Lärmerei auf innerstädtischen Straßen“ in einer der nächsten Sitzungen des Stadtparlaments zu behandeln. Die Stadtverwaltung wird aufgefordert, alle gangbaren Wege aufzuzeigen, wie gegen Raser und Lärmer in Crailsheim vorgegangen werden kann.