Niederstetten Spannende Rennen

Niederstetten / TVN 21.09.2012
Der TV Niederstetten veranstaltet am Samstag, 22. September, ab 13.30 Uhr seinen 18. Herbstfestlauf durch die Innenstadt von Niederstetten. Präsentiert wird das sportliche Herbstfestspektakel von der TZ.

Beim Herbstfestlauf können alle aktiven Läufer und alle Hobbyläufer mitmachen. Neben den sportlichen Läufen werden auch wieder die Winzertänzer mit einem Wettstreit "Rot gegen Grün" das Programm mitgestalten. Wie im vergangenen Jahr führt auch diesmal die Laufstrecke mitten durch Niederstetten: Start ist am Rathaus. Dann geht es über die Albert-Sammt-Straße, Bahnhofstraße, Hauptstraße, Alte Turnhalle, Seestraße, Hauptstraße zum Marktplatz und zum Ziel am Rathaus.

Folgende Laufklassen werden am 22. September ab 13.30 Uhr angeboten: Minilauf B über eine Runde (1000 Meter) für Schüler und Schülerinnen der Jahrgänge 2003 und jünger, Minilauf A über eine Runde für Schüler und Schülerinnen der Jahrgänge 2001 und 2002, Schülerlauf über zwei Runden (circa 2000 Meter) für die Jahrgänge 1999 und 2000.

Um 14.15 Uhr startet dann der Jederfrau/-mannlauf A (Jahrgang 1972 und jünger), B (Jahrgang 1971 und älter) und der Jugendlauf C (Jahrgang 1995 bis 1998) über drei Runden (circa 3000 Meter). Dabei können bei Lauf A und B unabhängig von der Altersklasse je drei Teilnehmer als Mannschaft starten.

Beim Jugendlauf können je drei Jugendliche, davon mindestens eine weibliche, als Mannschaft antreten. Nach dem Einlagelauf der Winzertänzer wird dann gegen 15.15 Uhr der Hauptlauf gestartet. Über acht Runden (circa 8000 Meter) ist dieser Lauf offen für alle Klassen.

Alle Teilnehmer erhalten Urkunden. Für die Plätze 1 bis 3 gibt es Medaillen. Siegerehrung ist nach Beendigung des Hauptlaufs im Festzelt. Die Startgebühren betragen für Minis zwei Euro, für Schülerinnen und Schüler drei Euro, für Jugend/Jedermänner fünf Euro und für den Hauptlauf sechs Euro.Info Nachmeldungen (Startgebühr plus ein Euro) sind am Samstag, 22. September, bis 30 Minuten vor dem Start des jeweiligen Laufes noch möglich. Die Startnummern müssen bis 15 Minuten vor Beginn des jeweiligen Laufes am Meldetisch abgeholt werden.

Themen in diesem Artikel