Crailsheim Saxophonquartett im Ratssaal

Crailsheim / SWP 24.12.2013
Das Signum Saxophonquartett ist dem Crailsheimer Konzertpublikum nicht unbekannt. Heuer spielt das Ensemble an Silvester im Ratssaal.

Mit einem Saxophon-Feuerwerk wollen Bla Kemperle (Sopransaxophon), Erik Nestler (Altsaxophon), Alan Luar (Tenorsaxophon) und David Brand (Baritonsaxophon) den Silvesterabend einläuten.

Das Ensemble lebt und arbeitet seit seiner Gründung 2006 in Köln und ist regelmäßiger Gast in anerkannten Konzertreihen im In- und Ausland. Der musikalische Bogen des Signum Saxophonquartetts wird sich von "Aus Holbergs Zeit" über Maurice Ravels "Le Tombeau de Couperin", einer Bearbeitung von Johann Sebastian Bachs "Italienischem Konzert BWV 971", Kurt Weills "Dreigroschenoper" bis hin zu einer "Hommage à Astor (Piazzolla)" spannen.

Beginn ist am Silvesterabend um 17 Uhr im Crailsheimer Ratssaal.