Weikersheim Reihe über Pfarrer in der Hitlerzeit

Weikersheim / TZ 12.11.2014

Der Zweite Weltkrieg und die Rolle der Pfarrerschaft während der Hitlerzeit stehen im Mittelpunkt einer Vortragsreihe der evangelischen Kirchengemeinde Weikersheim in ihrem Gemeindehaus. Morgen um 19.30 Uhr kommen in einem "Erzählcafé" Zeitzeugen der Kriegs- und Nachkriegsjahre miteinander ins Gespräch. Dem ökumenischen Gottesdienst zum Frieden am Volkstrauertag, 16. November, um 9.30 Uhr in der Stadtkirche schließt sich ein Gedenkmarsch zu Orten des Erinnerns an. Über evangelische Pfarrer im Dekanat Weikersheim während des Dritten Reiches spricht am Montag,17. November, um 20 Uhr der Historiker Hartwig Behr. Abgeschlossen wird die Reihe am Donnerstag, 20. November, um 20 Uhr mit einem Vortrag der Autorin Sabine Bode über "Kriegsenkel. Die Kinder der vergessenen Generation".

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel