Crailsheim Gartenstraße: rechtzeitig fertig vorm Volksfest

Die grüne Fläche zeigt den letzten Abschnitt der Bauarbeiten in der Gartenstraße.
Die grüne Fläche zeigt den letzten Abschnitt der Bauarbeiten in der Gartenstraße. © Foto: Stadtverwaltung Crailsheim
Crailsheim / swp 25.07.2018
In der City tut sich was: In der Gartenstraße hat am Montag der letzte Bauabschnitt begonnen.

Die Neugestaltung der Gartenstraße nimmt Formen an. Am Montag haben die Arbeiten begonnen. Sie enden voraussichtlich am 7. September. Für den Durchgangsverkehr sind die Gartenstraße sowie die Zufahrt von der Gartenstraße in den Mittleren Weg gesperrt. Die Zufahrt zum Krankenhaus und zum Amtgarten erfolgt über die Spitalstraße.

Die Feuerwehr fährt ihre Einsätze weiter über die Spitalstraße. Das absolute Park- und Halteverbot zwischen Krankenhauszufahrt und Feuerwehr bleibt bestehen. Parkstraße und Rittergasse sind von der Spitalstraße aus befahrbar. Die Anbindung für Fußgänger und Radfahrer vom Trutenbach her erfolgt über den neuen Geh- und Radweg am Telekomgebäude vorbei über die Rittergasse Richtung Innenstadt sowie Schiller- und Schönebürgstraße. Aus Richtung Schönebürg- und Karlstraße ist der Zugang zum Krankenhaus über Rittergasse und Spitalstraße. Die Ersatzhaltestelle für den öffentlichen Busverkehr in der Karlstraße am Stadtcafé bleibt bestehen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel