Festival Rauschgift in acht Autos gefunden

pol 12.08.2017

Nach einer ersten Kontrolle am Mittwoch hat die baden-württembergische Polizei am Donnerstag in Schwarzenbronn (Stadt Creglingen) erneut eine Kontrollstelle eingerichtet. Dort nahm sie Autofahrer unter die Lupe, die auf dem Weg zum Taubertal waren.

30 Beamte, darunter zwei Polizeihundeführer, hielten mehr als 300 Fahrzeuge an und kontrollierten 405 Personen. In acht Autos fanden die Rauschgiftspürhunde das, was sie finden sollten. Zwölf Gramm Marihuana, fast vier Gramm Amphetamine, knapp drei Gramm Kokain und andere Drogen wurden beschlagnahmt. In einigen Fällen wurden Atemalkohol- und Urintests vorgenommmen.

Ein Autofahrer wurde zu einer Blutprobe gebeten, weil er möglicherweise unter Drogen stand. Außerdem gab es einige Anzeigen wegen Ordnungswidrigkeiten.

Der Leiter des Polizeireviers Bad Mergentheim, Albrecht Kucher, kündigte weitere Kontrollen am Ende des Festivals an. Festivalbesuchern bietet die Polizei wieder einem Alkoholtest an, bevor sie sich ans Steuer ihrer Autos setzen.