Crailsheim Rationales Denken stößt auf die Liebe

Die Badische Landesbühne spielt "Homo Faber". Am 20. Februar sind sie in Crailsheim zu Gast.
Die Badische Landesbühne spielt "Homo Faber". Am 20. Februar sind sie in Crailsheim zu Gast. © Foto: Peter Empl
SWP 11.02.2016
"Homo Faber" gehört zu den bekanntesten Werken des Schweizer Autors Max Frisch. Die Badische Landesbühne zeigt das Stück in Crailsheim.

Die Badische Landesbühne Bruchsal führt am Samstag, 20. Februar, um 20 Uhr in der Festhalle Ingersheim das Theaterstück "Homo Faber" auf.

Walter Faber ist Ingenieur, er glaubt an die Technik und an die Beherrschbarkeit der Welt. Aber dann lernt er Sabeth kennen, die ihn an seine Jugendliebe Hanna erinnert. Mit Sabeth verändert sich sein ganzes Leben. Plötzlich besteht die Welt nicht mehr nur aus Zeichen. Doch die Liebe ist nicht logisch und lässt sich nicht kontrollieren.

Der Roman "Homo Faber" von Max Frisch berichtet über den "schaffenden Menschen" Walter Faber, dessen Weltanschauung durch Rationalität geprägt ist und weder Zweifel noch Emotionen zulässt, so die Ankündigung.

Info Karten gibt es unter Telefon 07951 / 403-0.