Kupferzell Rastende Radfahrer und Festleshopfer

Die Bernemer Berchzwetschgen stehen bei ihrem Auftritt in Eschental zwischen den Sitzgarnituren mitten im Festzelt. Foto: Oliver Färber
Die Bernemer Berchzwetschgen stehen bei ihrem Auftritt in Eschental zwischen den Sitzgarnituren mitten im Festzelt. Foto: Oliver Färber
OLIVER FÄRBER 31.05.2014
Das Festzelt in Eschental ist zum Abend hin voll belegt. Die Stimmung ist ausgelassen. Zum Vatertag hat der Männergesangverein (MGV) viele Gäste bei seinem Frühlingsfest - und heute wird weiter gefeiert.

Zum Frühschoppen am Himmelfahrts-Vormittag sind nur wenige Besucher gekommen. Die werden allerdings fürstlich bedient: Auf zwei Gäste kommt eine Bedienung. Es duftet nach Hähnchen und Schnitzel - die fleißigen Helfer des MGV sind auf viele Besucher vorbereitet. Die sind aber eher noch auf ihrer Vatertagswanderung unterwegs.

Nach und nach füllt sich das großzügige Festzelt. Es sind nicht nur Wanderer, die in Eschental einkehren, auch viele Radfahrer. "Mit diesen neuen E-Bikes ist das auch ein Spaß", erklärt Winfried Heister. Er schließt sein kostbares Zweirad gerade an einer Laterne an. Mit der Unterstützung des Motors könne man auch weitere Strecken hinter sich bringen. "Aber Durst hat man jetzt trotzdem", sagt er schmunzelnd und geht ins Zelt.

Eine Gruppe junger Leute kommt gerade heraus. "Wir sind Festleshopfer", gesteht Marion Reichle. Morgens seien sie noch auf dem Hof der Haller Löwenbrauerei gewesen, um dort zu feiern, dann wanderten sie nach Eschental. "Wir suchen uns jedes Jahr an Himmelfahrt zwei Feste aus, zwischen denen wir wandern", erklärt die 19-Jährige. Und mit Eschental sei das richtige Ziel gewählt: "Tolle Leute und eine chillige Bar."

Drinnen spielt die Gruppe Bernemer Berchzwetschgen. Die Musiker stehen mitten im Publikum. Das sorgt für Stimmung. Gerade auch junge Leute werden zu Fans der Musik, obwohl die Besetzung der Kapelle mit Zupfbass, Akkordeon, Saxophon und Percussion nicht gerade nach Rockband klingt. Doch die sympathischen Musiker machen - immer ein Lächeln auf den Lippen - mit ihrer Liedauswahl etwas daraus, das in Eschental Alt und Jung begeistert.

Info Am Wochenende geht es im Festzelt auf dem Festplatz beim "Treffpunkt" in Eschental weiter. Am Samstagabend, 31. Mai, steigt ab 20.30 Uhr eine große Rockparty mit der Gruppe Good News. Zwei Bars sind geöffnet. Der Familientag am Sonntag, 1. Juni, beginnt um 11 Uhr mit einem Frühschoppen und einem Mittagstisch. Bei Kaffee und Kuchen haben die Gäste auch nachmittags Gelegenheit zu Gesprächen mit Freunden und Tischnachbarn. Das Fest endet in den Abendstunden.