Crailsheim Radfahrer übersieht Auto

Crailsheim / POL 23.09.2018
Ein 14-jähriger Radfahrer hat am Samstagabend einen Autofahrer übersehen und landete auf dessen Motorhaube.

Ein 14-jähriger Fahrradfahrer hat am Samstagabend, gegen 20.10 Uhr, die Hüttfeldstraße in Richtung Hügelstraße befahren. Kurz vor der Einmündung in die Hügelstraße wollte er links an einem geparkten Auto vorbeifahren. Dabei übersah er den kurz zuvor eingebogenen Mercedes-Benz eines 48-Jährigen, der sich bereits auf Höhe des geparkten Wagens befand. Der Fahrradfahrer prallte deshalb frontal gegen den Mercedes und landete auf dessen Motorhaube. Der Vorgang wurde durch drei unabhängige Zeugen beobachtet und so geschildert. Da kein Beteiligter ein Mobiltelefon (auch nicht die Zeugen) dabei hatte, fuhr der Autofahrer den Radfahrer nach Hause zu seiner Mutter. Von dort aus wurde ein Rettungswagen angefordert, welcher den Radfahrer mit leichten Verletzungen vorsorglich in eine Klinik verbrachte. Das berichtet die Polizei.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel