Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 26 Jahre alter Mann am Montag kurz nach 14 Uhr am Marktplatz in Crailsheim einem 14-Jährigen Jugendlichen einen Joint verkaufen. Der Jugendliche lehnte ab und ging in Richtung ZOB, wohin ihm der Mann folgte. Dort rauchte der Mann den Joint selbst, wurde offenbar durch den Drogeneinfluss und Trunkenheit aggressiv und begann zu randalieren. So warf er unter anderem eine Flasche gegen ein Wartehäuschen am ZOB. Dann machte er sich auf den Weg in die Innenstadt und blieb dabei aggressiv. Das blieb er auch, als Polizisten ihn in der Wilhelmstraße antrafen und zum Revier brachten. Dort wurde der Mann bis zum Abend in Gewahrsam genommen. Ihm droht nun ein Strafverfahren.

Vandalismus in Rechberghausen Unbekannter zerkratzt Autos

Rechberghausen