Bad Mergentheim Personalrat attackiert Ex-OB Barth

Bad Mergentheim / TZ 21.08.2012

Der ehemalige Oberbürgermeister von Bad Mergentheim, Dr. Lothar Barth, sieht sich an seiner neuen Wirkungsstätte in Aachen offenbar heftigen Attacken des Personalrats des Stadtbetriebs ausgesetzt. Wie die "Aachener Zeitung" berichtete, bezeichnet der Personalratsvorsitzende Marc Topp Barths Vorgehen in Sachen Stadtbetrieb als "menschlich unterirdisch" und spricht von "schlechtem Umgang mit den Mitarbeitern". Hintergrund sind offenbar Umstrukturierungspläne in dem städtischen Betrieb, zu dem unter anderem Stadtreinigung, Abfallwirtschaft und Grünflächenpflege gehören sowie Gerüchte über die Ablösung des kurz vor der Pensionierung stehenden Stadtbetriebs-Chefs. Laut "Aachener Zeitung" reagierte Barth betroffen auf die Vorhalte und dementierte Pläne zur Ablösung des Chefs. Er wolle als Dezernent etwas bewegen und sei kein Rambo. Rückendeckung für Barth gibt es aus dem Gemeinderat. Barth ist seit Jahresbeginn Dezernent der Stadt Aachen und dort unter anderem für Feuerwehr und Stadtbetrieb verantwortlich.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel