Feier Offene Türen am Samstag

PM 15.07.2017

„Kinder sind keine kleinen Erwachsenen, sie haben andere Erkrankungen, brauchen Medikamente mit anderer Dosierung und besondere Zuwendung in der Ausnahmesituation Krankenhaus“, so Professor Reiner Buchhorn, Chefarzt der Klinik für Kinder und Jugendmedizin am Caritas-Krankenhaus. Diese Erkenntnis habe vor 40 Jahren dazu geführt, eine eigene Klinik für Kinder- und Jugendliche einzurichten. Deren 40-jähriges Bestehen sowie sechs Jahre Mutter-Kind-Zentrum werden am heutigen Samstag von 13 bis 17 Uhr mit einem Tag der offenen Tür gefeiert. Neben Informationen rund um Schwangerschaft und Geburt, Ernährung und Erkrankungen sorgen die Teddyklinik, eine Hüpfburg und die Klinikclowns für Unterhaltung. Auch ein Rettungsfahrzeug kann erkundet werden.