NOTIZEN vom 8. März 2014 aus Crailsheim und Umgebung

PM PM PM 08.03.2014

Rat beim Neustart

Heilbronn - Wie erstellen Existenzgründer und Betriebsübernehmer ein überzeugendes Unternehmenskonzept? Antworten auf diese Frage gibt es beim kostenlosen Gründer-Workshop der Handwerkskammer am Dienstag, 11. März, um 17 Uhr im Haus des Handwerks. Anmeldung bei Beate Hönnige von der Abteilung Unternehmensberatung unter Telefon 0 71 31 / 79 11 71.Hilfe auf 84 Seiten

Region - Unter Federführung der IHK Heilbronn-Franken wurde die Broschüre "Herausforderung Selbstständigkeit" zum 14. Mal aufgelegt. Sie bietet Orientierung und gezielte Informationen zu allen Themen rund um die Selbstständigkeit. Hierzu gehören etwa die fachliche und kaufmännische Qualifikation, die Markt- und Standortplanung, öffentliche Finanzierungshilfen, die Kapitalbedarfsplanung, die Umsatz- und Ertragserwartung, gewerberechtliche Fragen, die Wahl der Rechtsform sowie Steuern und Versicherungen. Die 84 Seiten starke Broschüre gibt es bei der IHK unter Telefon 0 71 31 / 9 67 71 36 oder als Download unter www.heilbronn.ihk.de.Wissen im Gerichtssaal

Region - Hartmut Fröhlich (Heilbronn), Karsten Kühn (Flein), Dieter Sedlacek (Heilbronn) und Matthias Breuer (Ilsfeld) wurden für eine fünfjährige Amtsperiode als ehrenamtliche Handelsrichter bei den Kammern für Handelssachen (KfH) am Landgericht Heilbronn ernannt. Hier werden

Rechtsstreitigkeiten zwischen Unternehmen oder Streitigkeiten wegen unlauteren Wettbewerbs verhandelt. Die Unternehmer unterstützen den Berufsrichter mit kaufmännischem Sachverstand, so werden in der Regel schnelle und praxisgerechte Entscheidungen getroffen.