NOTIZEN vom 3. Mai 2013 aus Gaildorf und Umgebung

SWP 03.05.2013

Dealer festgenommen

Stuttgart - Polizeibeamte des Rauschgiftdezernats haben am Dienstag in einer Wohnung an der Johannesstraße in Stuttgart einen mutmaßlichen Rauschgifthändler festgenommen. Aufgrund eines anonymen Schreibens nahmen die Beamten die Ermittlungen auf. Bei einer Überprüfung des Gebäudes stellten sie vor der Wohnungstür des 27-jährigen Deutschen deutlichen Marihuanageruch fest, der aus der Wohnung drang. Bei einer richterlich angeordneten Wohnungsdurchsuchung fanden die Beamten 1300 Gramm Marihuana und 1710 Euro mutmaßliches Dealergeld. Der Tatverdächtige wurde dem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ.

Einbruch in Juwelier

Krautheim - Ein Einbrecher schlug am Donnerstag um Mitternacht mit Brachialgewalt die Scheibe eines Schmuckgeschäft am Marienplatz in Krautheim ein, griff in die Auslage und nahm diverse Schmuckstücke mit. Ein Zeuge, der auf die Geräusche aufmerksam wurde, sah eine Person, 1.70 bis 1.75 Meter groß, dunkel bekleidet, vermutlich mit einer grünen Kapuzenjacke und mit einem Schal vermummt, die in Richtung Götzstraße davonrannte. Der Polizeiposten Krautheim ermittelt.