Notizen vom 10. November 2014 aus Gaildorf und Umgebung

SWP 10.11.2014

Von Traktor überrollt

Essingen - Schwere Verletzungen zog sich am Samstagnachmittag ein Mann bei einem Unfall im Waldgebiet Bärenberg in der Ostalbgemeinde Essingen zu. Der 61-Jährige und seine Familie waren laut Polizei mit Forstarbeiten beschäftigt. Als der Mann den abgestellten Traktor von außen starten wollte, sei das Gefährt nach vorne gerollt, habe ihn zu Boden geworfen und mit dem linken Hinterrad überrollt. Er musste mit schweren Verletzungen per Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Die Polizei ermittelt.

Bewusstlos geschlagen

Schwäbisch Gmünd - Unbekannte haben am Samstagabend einen 30-jährigen Mann an der Aral-Tankstelle in der Schwäbisch Gmünder Remsstraße zusammengeschlagen. Anschließend ließen die Täter ihr Opfer bewusstlos liegen. Der Mann war durch Passanten, die umgehend die Polizei verständigten, gegen 23.40 Uhr aufgefunden worden. Der 30-Jährige musste mit schweren Kopfverletzungen in eine Klinik eingeliefert werden. Zum Tathergang kann er derzeit noch keine Angaben machen. Die Polizei bittet nun mögliche Zeugen, sich unter Telefon 07171 / 358-0 zu melden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel