NEWS & STARS

US-Schauspieler Samuel L. Jackson dreht in Bayern den Actionfilm "Big Game". Foto: Facundo Arrizabalaga/dpa
US-Schauspieler Samuel L. Jackson dreht in Bayern den Actionfilm "Big Game". Foto: Facundo Arrizabalaga/dpa
SWP 19.09.2013

Der dänische Regisseur Bille August (64) verfilmt Stefan Zweigs Roman "Ungeduld des Herzens". Die Dreharbeiten sind für 2014 in Bayern, Österreich und Ungarn geplant, wie Senator Film in Berlin mitteilte. Zweigs Roman aus dem Jahr 1938 handelt von einem gelähmten Mädchen, das sich in einen jungen Leutnant verliebt.

Die Oscar-Preisträger Colin Firth (53) und Nicole Kidman (46) drehen gemeinsam einen Film über den "Paddington Bär". Er leihe der Kinderbuch-Figur seine Stimme, werde selbst aber nicht in dem Film zu sehen sein, verriet Firth der "Daily Mail". Im Gegensatz zu den anderen Charakteren werde die Figur des Bären animiert. Kidman verkörpert in dem Film laut "Hollywood Reporter" eine bösartige Tierpräparatorin.

US-Schauspieler Samuel L. Jackson (64) dreht in Bayern seinen neuen Actionfilm "Big Game". Die achtwöchigen Dreharbeiten für den Streifen begannen jetzt in Garmisch-Partenkirchen. Jackson spielt darin den US-Präsidenten. Der Film von Regisseur Jalmari Helander erzählt die Geschichte des finnischen Jungen Oskari (Onni Tommila), der im Alter von 13 Jahren einen Männlichkeits-Test vollziehen und dafür 24 Stunden alleine in der Wildnis verbringen muss. Ausgerechnet in der Nacht allerdings wird der Präsidentenflieger Air Force One über dem Wald angegriffen und der Präsident mit einer Rettungskapsel abgeworfen. Damit liegt das Schicksal des mächtigsten Mannes der Welt in den Händen eines Teenagers.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel