Mutlangen Neues Ausbildungsjahr hat begonnen

Mutlangen / SWP 08.11.2014
29 Berufsanfänger werden seit gut einem Monat am Stauferklinikum in Pflegeberufen ausgebildet. Diese bieten große Karrierechancen, so die Schule.

Schulleiterin Ulrike Schleich begrüßte am 1. Oktober 29 neue Schüler an der Fachschule für Gesundheits- und Krankenpflege am Stauferklinikum. "Sie haben sich für den schönsten Beruf der Welt entschieden - jedenfalls ist es für mich ein Traumberuf", sagte Schleich. Ein Beruf, der viele zukunftsträchtige Möglichkeiten biete. Von der Ausbildung über ein spezielles Expertenwissen bis hin zu pädagogischen Spezialbereichen oder im Managementsektor eröffne der Pflegeberuf unterschiedliche Karrierechancen.

Ziel der Ausbildung am Stauferklinikum ist der Erwerb beruflicher Handlungskompetenz. Darüber hinaus zielt sie auf die Entwicklung einer starken Identifikation sowohl mit dem Pflegeberuf als auch mit dem Stauferklinikum. Grundlage dabei ist, den Berufsanfängern eine Heimat zu geben, heißt es. Dies bedeute, in Beziehung zu sein und diese zu halten.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel