Künzelsau / REI Der neugewählte Hohenloher Landrat Matthias Neth übernimmt am Dienstag, 23. Juli, sein Amt. Am Tag zuvor verabschiedet sich Helmut Jahn.

Nahtloser Übergang im Landratsamt: Matthias Neth, der am 10. Juni zum neuen Landrat des Hohenlohekreises gewählt worden ist, hat seinen ersten Arbeitstag am Dienstag, 23. Juli. Am 22. Juli wird der noch amtierende Landrat Helmut Jahn zum letzten Mal in seinem Büro sein und von seinen Mitarbeitern bei einem Fest verabschiedet.

Beide stehen am Freitag, 19. Juli, in Neuenstein im Mittelpunkt. Jahn wird nach 24 Jahren verabschiedet, die Rede hält Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Regierungspräsident Johannes Schmalzl wird Matthias Neth in sein Amt einführen. Die öffentliche Sitzung des Hohenloher Kreistags beginnt um 16.30 Uhr im Rittersaal des Neuensteiner Schlosses.