Fichtenberg Neue Parkplätze beim Rathaus

Fichtenberg / RIF 21.04.2012

Bislang ohne Bestimmung war eine Restfläche am neuen Bahnübergang in der Rathausstraße in Fichtenberg. Am vergangenen Donnerstag wurde beschlossen, dort weitere Parkplätze anzulegen. Die zirka 690 Quadratmeter große Fläche befindet sich im Bereich "Rathausplatz" südlich der Bahnlinie und östlich des Zugangs zu der neuen Unterführung.

Die Verwaltung geht davon aus, dass dort etwa 14 Parkplätze untergebracht werden können. Eine Wohnbebauung ist wegen der Nähe zum Bahngleis nicht sinnvoll, alternativ wäre allenfalls eine "harmlose" gewerbliche Nutzung denkbar, etwa der Bau einer Lagerhalle. Sollte man sich dafür entscheiden, erläuterte Bürgermeister Roland Miola, müsste man freilich den Bebauungsplan ändern.

Da Parkplätze im Rahmen der Ortskernsanierung förderfähig sind, beschloss der Gemeinderat nach kurzer Diskussion, keine großen Umstände zu machen. Das Verbandsbauamt wurde beauftragt, die Fläche als Parkplatz zu überplanen und die Pläne dann wieder dem Gemeinderat vorzulegen.