Murrhardt Musikalisches Farbenspiel

Das Kammerorchester Murrhardt unter Leitung von Matthias Baur. Privatfoto
Das Kammerorchester Murrhardt unter Leitung von Matthias Baur. Privatfoto
Murrhardt / SWP 09.03.2013

Das Kammerorchester Murrhardt unter der Leitung von Matthias Baur lädt am Sonntag, 17. März, um 18 Uhr zu einem Konzert in die katholische Kirche Sankt Maria in Murrhardt ein. Zu Beginn wird Johanna Laingg als Solistin in Johann Sebastian Bachs Violinkonzert in a-moll zu hören sein. Sie ist Schülerin der Konzertmeisterin Sandra Stock, die zusammen mit Andreas Lechner (Violine) und Barbara Heckmann (Violoncello) am Ende des Konzerts in Antonio Vivaldis "Concerto grosso" in d-moll op. 3 Nummer 11 den Solopart übernehmen wird.

Zwischen diesen beiden Hauptwerken wird mit kurzen, spritzigen Stücken von Paul Hindemith (1895-1963) und in Variationen über ein Thema von Arcangelo Corelli (1653-1713) zweier Jubilare des Jahres 2013 gedacht. Abgerundet wird das farbenreiche Programm durch zwei Stücke für Streicher von Max Reger. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei. Es wird jedoch um eine Spende zur Deckung der Kosten gebeten.