Gschwend Motorradfahrer leicht verletzt

Gschwend / SWP 30.09.2014

Leichte Verletzungen zog sich ein Motorradfahrer bei einem Sturz am Sonntagnachmittag gegen 14.30 Uhr zu. In einer fünfköpfigen Gruppe war der Zweiradfahrer auf der Landesstraße 1080 zwischen Mittelbronn und Seifertshofen unterwegs. Wegen einer Gruppe vorausfahrender Radfahrer mussten die Biker ihre Fahrzeuge abbremsen. Dies erkannte der letzte Motorradfahrer der Gruppe zu spät. Um einen Auffahrunfall zu vermeiden, bremste er stark ab, wobei er zu Boden stürzte. Zu einer Berührung mit anderen Fahrzeugen kam es nicht. An seinem Motorrad entstand 300 Euro Schaden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel