Crailsheim Mehr Wohnraum für Flüchtlinge in Crailsheim

Der Aufbau der einzelnen Module der Asylbewerberunterkunft wurde von der Firma Schneider Fertigbau aus Stimpfach durchgeführt.
Der Aufbau der einzelnen Module der Asylbewerberunterkunft wurde von der Firma Schneider Fertigbau aus Stimpfach durchgeführt. © Foto: Landratsamt
Crailsheim / LRA 27.11.2014
Die Fertigbauelemente für das Obergeschoss des dritten Wohnheims für Asylbewerber in Crailsheim sind in der vergangenen Woche aufgebaut worden.

Die Fertigbauelemente für das Obergeschoss des dritten Wohnheims für Asylbewerber in Crailsheim sind in der vergangenen Woche aufgebaut worden. Nach Auskunft von Architekt Werner Horlacher wird derzeit mit besonderer Intensität an der Ausführung der Sanitär-, Elektro- und Heizungsinstallationen gearbeitet. Parallel dazu soll ab der nächsten Woche der Außenputz aufgebracht werden. Im Landratsamt geht man davon aus, dass noch in diesem Jahr die ersten Asylbewerber einziehen können. "Wir brauchen trotzdem dringend weiteren Wohnraum", betont Landrat Gerhard Bauer. Das Landratsamt mietet deshalb auch private Wohnungen an.

Info Wer Wohnraum bereitstellen möchte, kontaktiert Corinna Zahlmann, Telefon 07 91 / 7 55 79 87.