Neuenstadt/Kocher Mehr als 16000 Besucher bei Boulevardkomödie

Neuenstadt/Kocher / SWP 05.08.2014

Die Freilichtspiele Neuenstadt am Kocher blicken auf eine erfolgreiche Saison 2014 zurück. Vor allem die Boulevardkomödie "Vom Weekend im Paradies" aus der Feder des Autorenduos Franz Arnold und Ernst Bach, die von Regisseurin Tanja Krauth rasant in Szene gesetzt wurde, kam bei den Zuschauern gut an. Mit 16412 Besuchern und 86 Prozent Auslastung zeigten sich die Verantwortlichen sehr zufrieden, heißt es in einer Mitteilung. Auch wettertechnisch konnten sich die Veranstalter nicht beklagen. Zwar musste eine Vorstellung unwetterbedingt abgebrochen und die Zuschauer auf andere Vorstellungen umgebucht werden. Alle anderen Vorstellungen gingen jedoch weitgehend trocken über die Bühne.

Nach einer Sommerpause werden sich die ehrenamtlichen Theaterleute in Neuenstadt an die Vorbereitungen für das berühmte Singspiel "Die Drei von der Tankstelle" machen. Einen Vorgeschmack auf die Freilichtsaison 2015, die vom 12. Juni bis zum 26. Juli gehen wird, können Neugierige am 20. September bei der Langen Nacht der Kultur in Öhringen bekommen.