Zeugnisfeier Lob und Preis für 55 von 111 Azubis

Schulleiter Andreas Petrou und Stellvertreter Dieter Hofmann gratulierten den Jahrgangsbesten.
Schulleiter Andreas Petrou und Stellvertreter Dieter Hofmann gratulierten den Jahrgangsbesten. © Foto: Foto: Schule
Crailsheim / swp 04.08.2018

Ausgesprochen zufrieden zeigten sich der Schulleiter der Gewerblichen Schule Crailsheim Andreas Petrou, sein Stellvertreter Dieter Hofmann sowie die Abteilungsleiter und Klassenlehrer mit den aktuellen Ergebnissen der theoretischen Abschlussprüfung der Berufsschule. 55 der 111 Absolventen konnten für ihre Leistungen mit 19 Preisen und 36 Belobigungen ausgezeichnet werden. Der angehende Industriemechaniker Marc Leidig (Firma Schubert, Crailsheim) erzielte als Prüfungsbester den herausragenden Notendurchschnitt von 1,0.

Nach dreijähriger Berufsausbildung legten 111 Schüler an drei Prüfungstagen ihre theoretischen Schulabschlussprüfungen ab. Neben den allgemeinen Fächern wie Deutsch, Gemeinschaftskunde und Wirtschaftskompetenz wurden die fachlichen Kompetenzen der Berufstheorie geprüft. In den Fachgebieten lösten die Auszubildenden Aufgaben mit komplexen Problemstellungen.

Für die angehenden Anlagemechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, Elektroniker Betriebstechnik, Elektroniker Gebäudetechnik, Friseure, Industrieelektriker, Industriemechaniker, Kfz-Mechatroniker, Maschinenanlageführer, Mechatroniker, Metallbauer und Technischen Produktdesigner ist die Schulausbildung nun beendet. Im Juli mussten sie sich allerdings noch den fachpraktischen Prüfungen vor den Prüfungsausschüssen der Kammern unterziehen, um die begehrten Gesellen- oder Facharbeiterbriefe in Empfang nehmen zu können.

Bei der Zeugnisübergabe wurde neben den zahlreichen Belobigungen der Jahrgangsbeste aus jeder der elf Berufsgruppen ausgezeichnet. Dies waren Florian Abele aus Fichtenberg, Industrie-
elektriker bei Kocher-plastik in Sulzbach-Laufen; Maximilian Back aus Dürrwangen, Produktdesigner bei HEIBI-Metall in Schopfloch; Karl Bürk aus Obersteinach, Mechatroniker bei Procter & Gamble in Crailsheim; Rilanja Cetin aus Crailsheim, Maschinenanlageführerin bei Procter & Gamble in Crailsheim; Levin Deitigsmann aus Blaufelden, Elektroniker Gebäudetechnik bei Elektrotechnik Otterbach in Langenburg; Philip Grüschow aus Wallhausen, Metallbauer bei Hofmann in Blaufelden; Fabio Klein aus Hengstfeld, Elektroniker Betriebstechnik bei Procter & Gamble in Crailsheim; Marie Kunze aus Crailsheim, Produktdesignerin bei Voith in Crailsheim; Marc Leidig aus Rot am See, Industriemechaniker bei Gerhard Schubert in Crailsheim; Christian Lutz aus Schrozberg, Kfz-Mechatroniker im Autohaus Kraus in Niederstetten; Vanessa Okenyeka aus Schwäbisch Hall, Friseurin bei Friseur Pauli in Schwäbisch Hall und Rico Schwarz aus Braunsbach, Anlagemechaniker SHK bei Kappes in Niederstetten.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel