Linderung statt Heilung

SWP 06.11.2012

Der Begriff "Palliativ Care" leitet sich vom lateinischen "palliare" für "ummanteln" und dem englischen Wort "care" für "Fürsorge, Sorgfalt oder Pflege" ab. Mit diesem "Einhüllen" ist die umfassende, würdevolle und ganzheitliche Versorgung und Begleitung Sterbender gemeint. "Palliativ Care" umfasst die optimale Schmerz- und Symptomkontrolle sowie die Erhöhung und Sicherung der individuellen Lebensqualität. Wenn Heilung nicht mehr möglich ist, werden Schmerzen und andere Symptome so weit wie möglich gelindert. hof