Ferienprogramm Langeweile verboten

Ein tolles Programm wartet in den Ferien auf daheimgebliebene junge Leute.
Ein tolles Programm wartet in den Ferien auf daheimgebliebene junge Leute. © Foto: Foto: Archiv
Crailsheim / swp 09.06.2018

Langeweile muss nicht sein: Das Jugendbüro der Stadt bietet zusammen mit zahlreichen Unterstützern wieder ein Sommerferienprogramm an. Kinder und Jugendliche, die ihre großen Ferien zu Hause verbringen, können aus einem vielfältigen Angebot wählen.

Neben bewährten Aktivitäten ist wieder viel Neues geboten. Ein Zauberkurs, eine Stadionführung in der Mercedes-Benz-Arena und ein Ausflug ins Kart-Center sind drei der Höhepunkte des aktuellen Programms. Neu aufgenommen wurden auch Bouldern, also Klettern ohne Kletterseil und Klettergurt, ein Kindertheater und etliche Tagesausflüge und tierische Angebote. Tanzen wie Bibi und Tina, Power-Burger und Partysnacks zubereiten, Jonglage oder Einrad fahren sind ebenfalls möglich. Teilnehmer können außerdem Kreativangebote oder abwechslungsreiche Sportarten ausprobieren. Insgesamt warten 132 interessante Angebote darauf, gebucht zu werden.

Anmeldungen sind vom 25. Juni bis 6. Juli unter www.jugendbuero-crailsheim.feripro.de möglich. Online sind bereits jetzt zu jedem Angebot weitere wichtige Infos und Kontaktdaten zu finden. Die Teilnehmerbeiträge können im Jugendbüro am Volksfestplatz oder beim Anbieter gezahlt werden. Das Programmheft ist ab sofort im Jugendbüro, im Bürgerbüro und in der Stadtbücherei erhältlich. Außerdem wird es über die Schulen verteilt.

Großer Dank gilt Vereinen, Einrichtungen, Firmen und Privatpersonen, die sich beteiligen. Ohne ihr Engagement wäre so ein großes und vielseitiges Sommerferienprogramm nicht möglich.

Info Auskünfte erteilt Katja Kliemank, Telefon 0 79 51 / 9 59 58 16, E-Mail an Katja.Kliemank@crailsheim.de.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel