Kultur in Kürze vom 4. Juni 2013

SWP 04.06.2013

Vortrag über Hexen

Ellwangen - Das Schlossmuseum bietet am Sonntag, 9. Juni, um 14 Uhr einen Vortrag mit Besichtigung zum Thema "Hexenwahn" an. Teilnehmer erhalten Informationen über die Hexenverfolgung in Ellwangen. Anmeldung unter Telefon (07961) 54380.

Plauderstunde mit Clownin

Spiegelberg - Die Clowns-Tante Gaya empfängt an den Sonntagen, 23. und 30. Juni, ihren kabarettistischen Neffen Sebastian Scheuthle im Garten des Klosterhofes in Großhöchberg. Bei Kaffee und Kuchen plaudern die beiden jeweils ab 15 Uhr über Vor- und Nachteile des Sommers. Der Eintritt beträgt inklusive Kaffee und Kuchen 30 Euro. Karten gibt es unter Telefon (07194) 954876.

Violinsonaten von Brahms

Bad Mergentheim - Der Geiger Franz Peter Fischer aus Würzburg und der russische Pianist Boris Kusnezow präsentieren beim Bad Mergentheimer Museumskonzert drei Violinsonaten von Johannes Brahms. Das Konzert findet am Sonntag, 9. Juni, um 19.30 Uhr im Kapitelsaal des Deutschordensschlosses statt. Karten gibt es unter Telefon (07931) 574815.

Drei Theaterclubs spielen

Heilbronn - Drei der fünf Clubs des Heilbronner Theaters treten am Samstag, 8. Juni, und am Sonntag, 9. Juni, im Komödienhaus auf. In den Clubs spielen Laien verschiedenen Alters Stücke, die sie selbst entwerfen. Beginn am Samstag ist 18 Uhr, am Sonntag um 15 Uhr. Das Programm ist an beiden Tagen gleich: Zuerst spielen die Jüngsten, die "Bühnentiger", ihr Stück "Das Rätsel". Es folgt der Seniorenclub "Spätlese" mit einem Stück über ein altes Kino. Den Abschluss bilden Jugendliche verschiedener Kulturen mit "Underground". Karten gibt es für sieben Euro, ermäßigt drei Euro unter Telefon (07131) 563001.