Kultur in Kürze vom 4. August 2015

SWP 04.08.2015

New York vor 70 Jahren

Feuchtwangen - Unter der Überschrift "New York in the Forties" sind beim Feuchtwanger Kunstsommer noch bis zum 16. August Fotografien von Andreas Feininger zu sehen. Die Bilder des international bekannten Fotografen entführen den Betrachter in das New York der 1940er-Jahre.

Benefizkonzert ausverkauft

Crailsheim - Das Sommerbenefizkonzert anlässlich des 80. Geburtstages von Josef Jiskra zu Gunsten der Hospizgruppe Crailsheim in der Turn- und Festhalle Roßfeld ist bereits ausverkauft. Die 70er-Band Crailsheim, die Blaskapelle Horaffia und die Blaskapelle Gloria treten dort ab 19 Uhr auf.

Kinder formen Skulpturen

Künzelsau - Im Museum Würth in Künzelsau wird am morgigen Mittwoch von 13 bis 15.30 Uhr ein Ferienworkshop für Schulkinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren angeboten. Das Thema lautet "Skulptur? Skulptur!" Anmeldung unter Telefon 07940/152200 oder per E-Mail unter museum@wuerth.com.

Drei Kirchenkonzerte

Schwäbisch Gmünd - Auf drei Konzert-Highlights dürfen sich Besucher des Europäischen Kirchenmusikfestivals in Schwäbisch Gmünd freuen. Am heutigen Dienstag um 20 Uhr spielt das belgische Ensemble Graindelavoix in der Augustinuskirche Trauermusik der Renaissance. Morgen um 20 Uhr sind norwegische Volkslieder und elektronische Soundscapes in der Johanniskirche zu hören, bevor am Donnerstag ebenfalls um 20 Uhr der Meisterkurs Gesang sein Abschlusskonzert in St. Franziskus gibt.