Kultur in Kürze vom 27. November 2014

SWP 27.11.2014

Kinder umtauschen?

Öhringen - Die Musikkabarett-Gruppe "Zu Zweit" ist am Dienstag, 2. Dezember, in der Kultura zu sehen. Ab 20 Uhr spielen dort Tina Häussermann und Fabian Schläper "Umtausch ausgeschlossen". Ihre Erkenntnis: Kinder sind ein Geschenk, aber man kann es leider nicht umtauschen.

Hohenlohe im Lied

Schrozberg - Lieder über das Leben in Hohenlohe versprechen Klawitter, Weidkuhn und Co für Samstag, 29. November. Ab 20 Uhr treten die Musiker mit ihren schrägen Texten und Klängen im Schrozberger Schloss auf. Karten gibt es bei der Stadtverwaltung Schrozberg, Telefon 07935/707-25. Sie kosten im Vorverkauf 10 Euro, an der Abendkasse 12 Euro.

Brüning über Moderne Kunst

Schwäbisch Hall - In der neuen Veranstaltungsreihe "Rendezvous mit der Kunst" spricht heute, Donnerstag, Petra Brüning in der Kunsthalle Würth über das Thema "Paare". Beginn ist um 18 Uhr. Der Abend steht im Rahmen der Ausstellung "Moderne Zeiten". Petra Brüning war Kulturamtsleiterin in Feuchtwangen. Inzwischen lebt sie in Schwäbisch Hall. Sie wurde kürzlich vom Hohenloher Kunstverein zur neuen Vorsitzenden gewählt.

Musikalische Arztgeschichten

Öhringen - Die Kulturstiftung Hohenlohe lädt für Sonntag, 25. Januar, zu ihrem Winterkonzert ein. Ab 17 Uhr gibt es unter dem Titel "Gesundheit!" musikalische Wellness mit humorvollen Werken. Es spielt die Donau Philharmonie Wien unter der Leitung von Manfred Müssauer. Solisten sind die Sopranistinnen Astghik Khanamiryan und Natasha Young sowie der Bariton Steven Scheschareg. Karten gibt unter Telefon 07940/18-348 und bei den Vorverkaufsstellen.