Crailsheim Kulinarischer Weihnachtsmarkt lockt

Crailsheim / ANDREAS HARTHAN 29.11.2014
Dass sich ein Besuch des kulinarischen Weihnachtsmarktes in Crailsheim lohnt, hat sich herumgesprochen. Schon zur Eröffnung gestern kamen viele.

Auf diesem Weihnachtsmarkt gibt es nicht nur Glühwein und Bratwürste. Der Name verpflichtet und so bietet der kulinarische Weihnachtsmarkt vor dem Rathaus eine reichhaltige Speisekarte und ein großes Angebot an Getränken. Dass dieses Konzept aufgeht, zeigte die Eröffnung des 4. kulinarischen Weihnachtsmarktes gestern Abend: Viele Menschen hatten sich eingefunden, um sich von Oberbürgermeister Rudolf Michl, Andreas Manthey, dem Vorsitzenden der Werbegemeinschaft, und Tobias Krauß, dem Küchenchef des Hotels "Post-Faber", einen Becher Glühwein (spendiert von Hotelier Oskar Weeber) und ein Stück Stollen (spendiert von Bäckermeister Jörg Baier) kredenzen zu lassen.

Oberbürgermeister Michl bedankte sich bei den Organisatoren, also bei der Werbegemeinschaft, dem HOHENLOHER TAGBLATT und dem städtischen Baubetriebshof und freute sich über die "besondere Qualität" der Veranstaltung. Es ist eben ein ganz besonderer Weihnachtsmarkt, zu dem, wie Andreas Manthey heraushob, auch "beheizte Kuschelecken" und an allen Tagen Live-Musik gehören.

Info Die Öffnungszeiten: heute von 11 bis 22 Uhr, morgen von 11 bis 21 Uhr.